über eurekarail

EurekaRail setzt sich für eine schnelle Ergänzung der fehlenden Elemente für unbegrenztes Reisen mit der Bahn ein, aber auch für die Behebung einschränkender Hemmnisse. Schnelle Bahnverbindungen sind nun einmal gut für die wirtschaftliche Entwicklung und den kulturellen Austausch. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass das Reisen mit der Bahn wesentlich umweltfreundlicher ist als der Autoverkehr.

Unter dem Namen EurekaRail setzen sich die Provinzen Limburg und Nord-Brabant somit gemeinsam mit dem niederländischen Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft für „unbegrenzte“ Bahnverbindungen ein. Zu diesem Thema werden intensive Gespräche mit den Behörden in Belgien und Deutschland und allen beteiligten Verkehrsunternehmen geführt.

Die Strecke

  • In den vergangenen Jahren haben wir Funktionsträger, Politiker, Beamte und direkte Interessenträger in allen beteiligten Ländern zusammengeführt, um die Engpässe zu ermitteln und eine Basis für mögliche Lösungen zu schaffen.

 

  • Es werden Studien zur technischen Umsetzung durchgeführt. Es werden jedoch auch gesellschaftliche Kosten-Kosten-Nutzen-Analysen vorgenommen: Was bringt es für die Wirtschaft und die Umwel? Welche Wachstumsaussichten gibt es hinsichtlich der Anzahl der Bahnreisenden auf den verschiedenen Strecken?

Der Ursprung von EurekaRail

Eureka! Ich habe (es) gefunden … Archimedes rief es nach seiner Entdeckung des Archimedischen Prinzips: ein freudiger Ausruf nach der Lösung einer schwierigen Aufgabe. EurekaRail besteht aus mehreren Partnern, die sich gemeinsam dafür einsetzen, die Aufgabe des grenzüberschreitenden Bahnverkehrs im Süden der Niederlande zu lösen. In EurekaRail bündeln die Provinz Limburg und die Provinz Nord-Brabant ihre Kräfte. Die Europäische Union stellt finanzielle Unterstützung bereit.

Möchten Sie mehr erfahren? info@eurekarail.net. Oder laden Sie unsere Broschüre hier herunter.